Körperarbeit und Massage

Äußere und innere Einflüsse lassen unseren Körper vergessen, wie sich Wohlbefinden und Leichtigkeit in einem natürlichen Zustand von Balance anfühlen. Vertrauen Sie auf die heilende und nährende Berührung kompetenter Hände, die Ihre Bedürfnisse erkennen und für Ihren Körper und Geist genau das Passende tun.

In meiner Praxis erwarten Sie sanfte osteopathische Behandlungsmethoden. Zentral für meine Arbeit mit den Händen ist Rebalancing, was so viel bedeutet wie im Gleichgewicht und in der eigenen Mitte ruhen. Die Methode ist eine Verbindung aus Blickdiagnostik, Arbeit an Bindegewebe und Faszien, Gelenklockerung und Schulung des Körperbewußtseins. Sie behandelt den Menschen nicht nur teilweise, sondern immer als Einheit.

Wann helfen Rebalancing und sanfte osteopathische Körperarbeit?
Bei vielen akuten und chronischen Belastungsreaktionen sowie zur Vorsorge bei:

  • Rückenschmerzen: Hals-, Nacken- und Schulterverspannungen
  • Kreuzschmerzen, Ischiasbeschwerden, Bandscheibenvorfall, auch vorbeugend
  • Schmerzen von Hüfte, Knie-, Fuß und Spannungskopfschmerzen, Migräne
  • Stresszustände, Müdigkeit, nervöse Unruhe, depressive Verstimmung

In jedem Körper ist bereits alles vorhanden, was der Mensch benötigt, um gesund und wohl durchs Leben zu gehen. Dass geschulte Hände die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und einen Weg aus Beschwerden ermöglichen, können Sie in folgendem TV-Beitrag des SWR nachsehen 

Rebalancing bei  "Rückenschmerzen"

(YouToube-Video)

Gemeinsam mit Ihnen wähle ich in meiner Praxis in Augsburg die für Sie passende Art der Behandlungsmethode.